Abi – und was dann? - Aktuelle Ergebnisse aus einem soziologischen Forschungsprojekt
Welche Pläne haben SchülerInnen für die Zeit nach dem Abitur? Welche Angebote zur Berufsorientierung sind besonders hilfreich? Das Fach Soziologie präsentiert zu diesen Fragen spannende Erkenntnisse einer umfangreichen Befragung von AbiturientenInnen aus der Region Trier.
© Fotolia.de_59538923_Robert Kneschke
49.75116,6.63824
Beschreibung:

Bei der Entscheidung über ihre (berufliche) Zukunft haben junge Menschen nach dem Abitur die Qual der Wahl: Erst einmal ins Ausland reisen, Geld verdienen, ein FSJ absolvieren oder doch so schnell wie möglich eine Ausbildung oder ein Studium beginnen? Entscheiden sie sich für letztere Möglichkeit, können sie allein in Deutschland aus über 8000 verschiedenen Bachelor-Studiengängen und mehr als 350 Ausbildungsberufen wählen. Keine leichte Aufgabe!

Vielfältige Beratungs- und Informationsangebote in der Region – innerhalb und außerhalb der Schule – sollen Jugendliche bei ihrer Ausbildungs- und Berufswahl unterstützen. Im Rahmen des Forschungsprojekts wurden diese Angebote nicht nur genauer unter die Lupe genommen, sondern auch durch die Schüler*innen selbst bewertet. Was war besonders hilfreich, wo gibt es Verbesserungspotenzial? Und: Gibt es bereits konkrete Berufspläne und wenn ja, wie sehen sie aus?

Neben Fragen zu Berufsorientierungskonzepten, Ausbildungswahl und Berufswünschen haben uns vor allem auch die privaten und beruflichen Zukunftsvorstellungen der Jugendlichen interessiert – gerade auch im Hinblick auf das Leben in der Region. Wie möchten sie ihr Leben nach dem Abitur gestalten? Welchen Stellenwert haben Familie, Freizeit und Medien? Empfinden sie Trier und Umgebung als eine Region mit Zukunft, in der sie auch für sich selbst eine berufliche Perspektive sehen?

Öffnungszeiten:
18:00 bis 20:45
Aussteller:
Prof. Dr. Waldemar Vogelgesang und Luisa Kersch
Universität Trier, Soziologie

Ort:
Angela-Merici-Gymnasium

Veranstaltungen:
Abi – und was dann?
Ort: Angela-Merici-Gymnasium
Art der Veranstaltung: Vortrag
Personen: Prof. Dr. Waldemar Vogelgesang und Luisa Kersch
Termine:
18:00 bis 18:45
20:00 bis 20:45