Digitalisierung und Gesellschaft - Herausforderungen und Auswirkungen
Der digitale Wandel prägt und verändert das Zusammenleben in fast allen Bereichen des täglichen Lebens. Eine Gesprächsrunde mit Vertretern aus Bildung, Beruf und Politik diskutiert über die Herausforderungen der Digitalisierung für die Gesellschaft.
49.752487,6.637615
Beschreibung:

Der digitale Wandel prägt und verändert unseren Alltag und das Zusammenleben in fast allen Bereichen des täglichen Lebens. Die Gesprächsrunde mit Vertretern aus Bildung, Beruf und Politik diskutiert über die Herausforderungen und Auswirkungen der Digitalisierung für die Gesellschaft.

Es handelt sich jedoch nicht um eine klassische Diskussionsrunde. Digitale Werkzeuge helfen dabei das Publikum aktiv in die Diskussionsrunde einzubeziehen. Wie funktioniert die aktive Einbindung des Publikums?

Durch die Verwendung eines webbasierten Live-Abstimmungstools (Beteiligung erfolgt über einen QR-Code und in Verbindung mit  Smartphones) erhält das Publikum dis-kussionsbegleitend die Möglichkeit zur Meinungsabstimmung/-äußerung. Das Publikum beantwortet Fragen und gibt Einschätzungen zum Thema Digitalisierung ab. Die Abstimmungsergebnisse wiederum werden dann für alle Anwesenden sichtbar auf der Beamerfolie dargestellt. Das Publikum hat somit die Möglichkeit relevante Themenfelder und Stichpunkte zu benennen und wirkt somit auf den Verlauf der Diskussionsrunde ein.

Wie sieht die thematische Ausrichtung der Abstimmungsfragen aus?

Die Abstimmungsfragen orientieren sich an den repräsentierten Tätigkeitsfeldern der Diskutanten (Politik, Beruf und Bildung).

Öffnungszeiten:
22:00 bis 22:45
Aussteller:
Bianca Höfler-Hoang und Daniel Röder
Universität Trier, Koordinationsstelle E-Learning

Ort:
Thermen am Viehmarkt
Großer Saal
Veranstaltungen:
Digitalisierung und Gesellschaft: Herausforderungen und Auswirkungen
Ort: Thermen am Viehmarkt
Art der Veranstaltung: Diskussion
Personen: Bianca Höfler-Hoang und Daniel Röder
Termine:
22:00 bis 22:45