Kreativer Kopf, Helfende Hand oder doch Technikfreak? - Eigene Interessen spielerisch entdecken!
Die Zentrale Studienberatung bietet halbstündige Mini-Workshops an, um spielerisch eigene Interessen und Neigungen kennenzulernen und zu entdecken. Studieninteressenten erhalten Hilfe zur Interessensfindung und Studienfachwahl. Die maximale Anzahl beträgt 12 Personen.
© ZSB, Universität Trier
49.75116,6.63824
Beschreibung:

Die Berufswahl- und Studienplatzsuche gestaltet sich angesichts der vielen Angebote und Möglichkeiten, die es mittlerweile gibt, oft schwierig. Ein guter Ansatzpunkt ist es, sich zunächst Klarheit über eigene Interessen und Neigungen zu verschaffen. Wer dazu Hilfe in Anspruch nehmen möchte, für den gibt es verschiedene Online-Tests, wie z.B. den Studieninteressenstest (SIT).

In halbstündigen Workshops, die von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Zentralen Studienberatung durchgeführt werden, können Studieninteressenten auf der Basis des SIT spielerisch eigene Interessen erkunden und erste Schritte in Richtung Entscheidungsfindung machen.

In kleinen Gruppen können bereits bekannte Annahmen und Überzeugungen bestätigt oder neue Erkenntnisse bezüglich der eigenen Neigungen entdeckt werden.

Öffnungszeiten:
bis
Aussteller:
Dr. Ansgar Berger
Zentrale Studienberatung der Universität Trier

Ort:
Angela-Merici-Gymnasium

Veranstaltungen:
Mini-Workshop: Eigene Interessen spielerisch entdecken!
Ort: Angela-Merici-Gymnasium
Art der Veranstaltung: Workshop
Personen: Dr. Ansgar Berger
Termine:
17:00 bis 18:00
18:00 bis 19:00
19:00 bis 20:00
20:00 bis 21:00